Unsere Artikel dürfen bei 30 Grad im WOLL-Programm in der Waschmaschine gewaschen werden.
Auf keinen Fall bei Feinwäsche in die Waschmaschine geben.
Das gefürchtete Verfilzen entsteht durch zu starke Reibung. Deshalb auch maximal ca. 3 Teile in die Maschine geben.
Für unsere Naturfasern empfehlen wir ökologisches, flüssiges Wollwaschmittel, z.B. der Firma Frosch.
Ein Kaschmirpullover soll nach ca 2-5 Mal Tragen gewaschen werden!

TROCKNEN
Nach dem Waschen liegend auf einem Handtuch trocknen. 
Achtung, Gestrick lässt sich vor allem im feuchten Zustand einige Zentimeter in Breite und Länge verändern!

DÄMPFEN
Vorsichtiges Dämpfen glättet die Oberfläche, dabei das Teil nicht mit direktem Druck bügeln.
Darauf achten, dass das Bügeleisen sauber ist, am Besten von links bügeln.

AUFBEWAHRUNG
Achtung auch Motten mögen Naturfasern! Bitte mit Lavendel oder in Beuteln aufbewahren.

PILLING
Das Fachwort für Knötchenbildung, die entsteht, wenn sich durch Reibung Haare aus dem verzwirnten Garn lösen. Entfernen Sie diese am Besten am feuchten Teil durch vorsichtiges Abzupfen. Durch Rasieren entfernen Sie zwar die Knötchen aber leider auch noch viel mehr von der Faser. So wird die Ware immer dünner. 
Häufiges Waschen verlangsamt den Peeling-Prozess!

Website by Webshop-Atelier